Alternative Kleidung
Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen
Kostenfreier Versand innerhalb von Deutschland

Hintergründe, Aktuelles und Tipps

Kathmandu im Lockdown

Nachdem ich im Juni freudestrahlend berichtete, dass die Produktion alternativer Bekleidung in Kathmandu wieder möglich ist, steht nun erneut alles still. Und niemand kann sagen, wann es tatsächlich weiter geht. Sehen wir der Wahrheit ins Auge: Der Start der nächsten Kollektion wird sich verzögern.

Nepal liefert wieder Bekleidung

Im Rahmen der weltweiten Ausnahmesituation hatte sich auch Nepal für mehrere Monate abgeschottet. Es war nicht mehr möglich, Bekleidung von dort zu beziehen. Das machte sich auch in unserem Onlineshop bemerkbar. Nun ist das Land wieder erwacht und unsere erste Lieferung ist eingetroffen. Die Produkte sind bereits online. In den kommenden Monaten sollen dann die übrigen Lücken im Lager gefüllt werden. Hier ist eine Übersicht, was noch fehlt.

Pumphosen, Haremshosen, Aladinhosen für zu Hause

Nimm deinen Urlaub mit nach Hause! Der Slogan passt zu den aktuellen Ausgangsbeschränkungen mehr denn je. Und wenn wir schon zu Hause bleiben, dann soll es wenigstens gemütlich zugehen. Die folgenden Pumphosen und Haremshosen werden momentan von euch am liebsten getragen.

Beinstulpen für Damen - Mehr Modelle kommen

Weitere alternative Beinstulpen werden vor Herbst online gehen. Die Entwürfe sind an jene unserer Armstulpen angelehnt. Beide Accessoires können prima miteinander kombiniert werden.

Bei Purewonder keine Einschränkungen durch Corona

Bei Purewonder läuft der Versand momentan ohne Einschränkungen. Alle Bestellungen werden wie gewohnt von Montag bis Freitag verpackt und versendet. Seit Beginn der Coronakrise haben die Versanddienstleister unsere Pakete überwiegend verzögerungsfrei bei den Kunden zugestellt. Sollten vorübergehend Einschränkungen in irgendeiner Form eintreten, verkünden wir es umgehend auf der Startseite.

Wickelröcke für Damen - Neue Designs

Wickelröcke für Damen in weiteren Designs sind in Arbeit. Neben neuen Prints und weiteren Schnitten kommen auch kurze Varianten ins Sortiment.

Goa selten so leer

Wer es ruhig mag, kann momentan getrost nach Goa reisen. In der aktuellen Saison 2019/2020 ist dort so wenig los wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das hat folgende Gründe.

Armstulpen: Start

Endlich kommen die lang ersehnten Armstulpen ins Sortiment von Purewonder. Die aus Nepal stammenden optischen i-Tüpfelchen sind wertvolle Helfer und mit ihren universellen Größen gute Geschenkideen. Das Shooting läuft. Nach und nach gehen die Handstulpen in unterschiedlichen Designs nun online.

Pocket Pumphose nun auch zehn Jahre im Sortiment

Unsere Pockethose ist eine Pumphose mit Taschen, weit dehnbarem gesmoktem Bund und locker geschnittenen Beinen, die überwiegend von größeren Damen und Herren getragen und geliebt wird. Sie feiert nun ebenfalls ihren zehnten Geburtstag. Wir versprechen, dass die leichte Pumphose aus dünner Baumwolle noch lange im Hosensortiment bleibt, denn sonst würden wir jede Menge Ärger bekommen.
Die Ballonhosen begleiten die Kollektion unserer alternativen Bekleidung nun ebenfalls schon seit zehn Jahren erfolgreich. Viele Stammkundinnen kommen immer wieder, um sich damit einzudecken. Sie lieben diese bequemen Hosen und tragen sie vor allem im Alltag. Die weit geschnittenen Pumphosen mit dem hohen Schritt werden deshalb noch lange Zeit im Sortiment bleiben. Zum zehnten Geburtstag ist hier ein kurzer Rückblick.
Zahlreiche Elfenkleider mit Zipfelkapuzen, Samtkleider, Elfentuniken und Übergangsmäntel in vielen Farben und Größen kommen ins Sortiment. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack.

Nebenan ein Bio-Maisfeld

Beim Umzug aufs Land samt Onlineshop ahnten wir nicht, dass dort wenige Jahre später fast alles von ökologischer Landwirtschaft umgeben sein wird. Mit über 3000 ha nach Bioland-Richtlinien bewirtschafteter Fläche und über 1000 Milchkühen ist die die Großdrebnitzer Agro-Union-Production GmbH und Co. KG ein Betrieb mit bemerkenswerter Größe, der den Umstieg auf Bio eingeleitet hat. Wir freuen uns über diese Pionierarbeit in unserer Region und wünschen alles Gute!
1 von 3